Regeln

Hallo zusammen,

 

 

 

auch diese Jahr wollen wir wieder den ERC (14. !) durchführen. Wir haben uns in der Ausschreibung eine kleine Ergänzung ausgedacht (s. 5.3. Regeln, fett gedruckt). Solltet ihr hierzu Fragen, Ergänzungen oder Kritik haben, äußert es bitte. Der beim Briefing genannte WP wird in der Regel so in der Nähe liegen, dass er für alle erreichbar sein sollte. Sinn dieser Ergänzung soll sein, sich mit dem regelgemäßen Umfliegen eines WP auseinander zu setzen und dies zu trainieren.

 

 

 

Über eure Anmeldung freuen wir uns und hoffen auf gutes Wetter.

Alles Weitere entnehmt bitte dem Anhang oder unserer Homepage

 

Es gibt nur wenige, einfache Regeln, die beim Eifeler Regionalcup zu beachten sind:

 

  1. gebraucht wird für jedes teilnehmende Flugzeug ein im OLC zugelassener Logger.
  2. gewünscht ist die Ausstattung der Flugzeuge mit Flarm.
  3. geflogen wird die Strecke von jedem selbst so, wie er sie fliegen möchte. Es gibt keine Tagesaufgaben.
  4. gestartet wird in homogenen Zweierteams (die von der Wettbewerbsleitung gebildet werden).
  5. gerechnet wird aus der Loggerdatei von jedem Piloten die maximale Kilometerzahl, die in einem Zeitfenster von 150 Minuten erzielt wurde (= Regeln der OLC-Bundesliga).
  6. gewertet wird die gemeinsame mittlere Schnittgeschwindigkeit (Schnitt Pilot1 + Schnitt Pilot2 / 2) der beiden Teampartner.
  7. gepunktet wird, indem die Tagessieger soviel Punkte erhalten, wie es Teams gibt, jede weitere Platzierung erhält je einen Punkt weniger.
  8. gesiegt hat, wer nach den maximal 4 Wertungstagen am meisten Punkte erzielt hat.


Habt Ihr noch Fragen zu den Regeln? Dann schickt uns doch einfach eine Mail. Wir werden sie Euch gerne beantworten.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Segelfluggruppe Wershofen e.V.